Servicepoint Koordinator (m/w/d)

Anforderungsprofil
Stellenangebot
Servicepoint Koordinator (m/w/d)
Arbeitsort
Dormagen
Referenz Nummer
REF0000004000
Beginn
Sofort
Anzahl offener Stellen
1 Stelle
Führerscheine / Fahrzeug
Führerschein erforderlich
Klasse B
LKW
Nein
Stapler
Nein
Eigener PKW erforderlich
Nein
Erforderlichen Kenntnisse
Word
Ja
Sprachkenntnisse
Deutsch
Sehr gut
English
Gut
Stellenbeschreibung

 

Servicepoint Koordinator (M/W/D) in Dormagen auf dem Chempark


Ihre Aufgaben und Tätigkeiten im Wesentlichen: 

• Erster Ansprechpartner der Teilbereiche AWB und 

 ZBE am jeweiligen Standort und für Kundenthemen 

 insbesondere innerhalb der Grundleistung am 

 jeweiligen Standort

• Koordination und fachliche Führung der zugeordneten 

 Mitarbeiter im Rahmen festgelegter Entscheidungs- 

 und Weisungsbefugnisse

•Dienstplanung / Vertretungsregelungen in den 

 Teilbereichen untereinander

•Materialverwaltung / Bestellungen

•Situationsbedingte operative Unterstützung in AWB / ZBE

• Einweisung neuer Mitarbeiter

• Einarbeitung der Mitarbeiter in den jeweils anderen 

 Teilbereich (AWB / ZBE)

• Berechtigungen / Zulassungen organisieren

• Schlüsselmanagement

• Qualitätsmanagement bei eigenen Mitarbeitern und 

 eingesetzten Mitarbeitern von Fremdfirmen 

• Umsetzung der Kundenwünsche zu relevanten 

 Fragestellungen unter Beachtung gesetzlicher 

 Vorgaben am jeweiligen Standort

• Operative Unterstützung der Funktion 

 Kundenbetreuung sowie der Leitung Servicepoint bei 

 der Planung und Durchführung von Sonderwünschen 

 der Kunden (z.B. Großanmeldungen, Ausweis-Tausch- 

 Aktionen)

• Weiterleitung von Security-relevanten 

  Kundenanfragen 

 an den jeweils richtigen Ansprechpartner innerhalb der 

 Organisation

• Administrator-Funktion der genutzten Software für das 

 Ausweis- und Berechtigungsmanagement

• Key User der genutzten Software für das Ausweis- 

 und Berechtigungsmanagement

• Systembetreuung

• Datenbereinigung (z.B. Fehlbuchungen)

• Bearbeitung der Reklamationen des 

 Vertriebsinnendienstes

• Angebote und Kalkulationen erstellen

 

Das bringen Sie mit:

 

• gutes Englisch in Wort und Schrift

• abgeschlossene Berufsausbildung

• Fachkraft für Schutz und Sicherheit bzw. geprüfte 

 Schutz und Sicherheitskraft (IHK) oder vergleichbare 

 Ausbildung wünschenswert

• Sachkundeprüfung gemäß §34a GewO wird 

 vorausgesetzt

• Kenntnisse im Themengebiet " Ausweis- und Berechtigungsmanagement"

 

 

Sie fühlen sich angesprochen? 

 

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, per E-Mail an: marc.stammen@jato.de

 

Bitte teilen Sie uns Ihre Verdienstvorstellung, sowie Ihren möglichen Eintrittstermin mit.

 

Einen Hinweis bezüglich des Umgangs mit persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

Zurück
Diese Seite benutzt Cookies alle Infos dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung.