SCC Dok. 017 - 018

SGU-Prüfung für operativ tätige Führungskräfte Dok. 017 und für operativ tätige Mitarbeiter Dok. 018.

Die Prüfungsabnahme gemäß SCC-Dokument 017 und Dok. 018 erfolgt durch eine von der DAkkS akkreditierte Personenzertifizierungsstelle. Dadurch wird gewährleistet, dass die Zertifikate allgemein anerkannt sind.

Teilnehmerkreis:

Operativ tätige Führungskräfte und Mitarbeiter von Unternehmen und Subunternehmen der Chemie, Petrochemie, Bauwirtschaft, Elektrotechnik und des Maschinenbaus, wie z. B. Arbeiter, Facharbeiter, Monteure, die an der Leistungserbringung direkt beteiligt sind

Voraussetzungen:

Abgeschlossene Berufsausbildung gemäß Berufsbildungsgesetz (BBiG) bzw. gleichwertige oder höherwertige Ausbildung oder Schulung gemäß SCC-Regelwerk. Abschluss: Zertifikat mit 10-jähriger Gültigkeit.